Qualitätsmanagement

Unter Qualitätsmanagement versteht man grundsätzlich alle organisierten Maßnahmen, die der Verbesserung von Produkten, Prozessen oder Leistungen jeglicher Art dienen.

Ziel eines professionellen Qualitätsmanagements ist es, die Effizienz einer Tätigkeit oder von Geschäftsprozessen zu erhöhen. Berücksichtigt werden dabei sowohl materielle als auch zeitliche Vorgaben. Die Qualität der Produkte oder Dienstleistungen ist zu erhalten oder weiterzu- entwickeln.

Außerdem sind Standardisierungen bestimmter Handlungs- und Arbeits-prozesse, Normen für Produkte oder Leistungen, Dokumentationen, Berufliche Weiterbildung, Ausstattung und Gestaltung von Arbeitsräumen Teilbereiche des Qualitätsmanagements.

Geht es um die Gestaltung von Arbeitsabläufen in Organisationen, so soll ein profundes Qualitätsmanagement sicherstellen, dass der Qualitäts- begriff sinnvoll mit Leben erfüllt wird.

Qualität bezieht sich dabei nicht nur auf die vermarkteten Produkte und Dienstleistungen, sondern auch auf interne Organisationsprozesse. Generell ist Qualität ein Maß, ob das zu erstellende Gut bzw. der betrachtete Prozess auch den Anforderungen genügt.

Die Inhalte des Qualitätsmanagements sind neben der Optimierung von Kommunikationsstrukturen und professionellen Lösungsstrategien auch die Erhaltung oder Verbesserung der Kundenzufriedenheit und die Motivation der Beschäftigten.

Weiter zu:  Kosten